Veranstaltungen Schloss Schwerin

Sonderführung: Frauen bei Hofe – ein Leben ohne Frauentag

Im mecklenburgischen Herrscherhaus blieben Frauen in höheren Hofämtern die Ausnahme. Zahlreicher fand man sie unter dem niederen Hofpersonal als Wasch-, Zimmer- und Garderobenmädchen, aber auch als Erzieherinnen der herzoglichen Kinder. Die Historikerin May Hempel nimmt Sie mit auf einen kurzweiligen Schlossrundgang und plaudert über die Stellung und Aufgaben der Frauen am Schweriner Hof fast zwei Generationen vor der Initiierung des Internationalen Frauentages vor etwa 100 Jahren.

Dauer: 1 Stunde
Eintritt: 8,50 €/6,50 € zzgl. Führungsgebühr: 3,00 €/2,00 €
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei