Besucherservice

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf Schloss Ludwigslust!

Das Residenzschloss Ludwigslust ist Mittelpunkt einer fast vollständig erhaltenen spätbarocken Stadtanlage mit ehemaliger Hofkirche und einem der schönsten Landschaftsparks im englischen Stil Norddeutschlands. Es beherbergte einst die Herzöge von Mecklenburg-Schwerin und war Ort der Macht, Repräsentation, des Zeremoniells und der Künste.

Entdecken Sie die Kunst und Wohnkultur des 18. und frühen 19. Jahrhunderts im Schloss Ludwigslust. Herzstück des Schlosses bildet der opulent geschmückte Goldene Saal mit seinen einzigartigen vergoldeten Dekorationen aus Ludwigsluster Carton, den opulenten Säulen, Kronleuchtern und dem restaurierten Parkettfußboden. Und in der Galerie und weiteren historischen Räumen zeigt sich mit Kunst höchsten Ranges die Sammelleidenschaft der Herzöge.

Die wichtigsten Informationen für Ihre Planung finden Sie hier. Falls Sie weitere Fragen zu Ihrem Besuch haben, freuen wir uns Ihnen weiterhelfen zu können unter Tel 03874 – 571 915 oder info@schloss-ludwigslust.de.

Parken
Kostenfreie Parkplätze finden Sie in der Friedrich-Naumann-Allee in unmittelbarer Schlossnähe (eine Minute Fußweg).
Gastronomie
Eine Vielzahl von gastronomischen Einrichtungen befindet sich in unmittelbarer Nähe.
öffentliche Führungen
Entdecken Sie Schloss Ludwigslust mit unseren Museumsführern und erfahren Sie spannende Details über die ehemalige Residenz Ludwigslust.

Reguläre Termine 15. April bis 14. Oktober
Di–Fr: 14:00 Uhr
Sa/So und feiertags: 11:00, 14:00 und 15:00 Uhr

Reguläre Termine 15. Oktober bis 14. April
Sa/So und feiertags: 14:00 Uhr

Für individuelle Führungen von organisierten Gruppen bitten wir um vorherige Anmeldung.

Schlossladen
Entdecken Sie im Schlossladen mit regionalen Spezialitäten, Fachliteratur und sorgfältig ausgewählten Souvenirs das ideale Andenken an Ihren Schlossbesuch.
Barrierefreiheit
Ein Fahrstuhl ist im Schloss vorhanden. Im Erdgeschoss befinden sich eine behindertengerechte Toilette, der Schlossladen sowie eine Garderobe mit Schließfächern in unterschiedlichen Höhen.
Angebote für Schulklassen, Hort- und Kitagruppen
Kinder und Schüler können sich im Schloss Ludwigslust auf eine spannende Zeitreise begeben und Geschichte und Kunst einer vergangenen Epoche auf eine vergnügliche, die Sinne anregende und gleichzeitig lehrreiche Weise erleben. Anschließend besteht die Möglichkeit, sich zu fast allen Themen kreativ-gestalterisch auseinander zu setzen.

Themenauswahl Kita / Vorschule

  • War es immer schön, eine Prinzessin zu sein? (Geschichten über das Hofleben, die Mode und Hygiene)
  • Ich packe meinen Koffer und bin dann mal weg (Reisen wie zu Zeiten der Prinzen)
  • Alle Vögel fliegen hoch… (Erkundung einheimischer und exotischer Vögel auf Gemälden im Schloss)
  • Ganz kleine und ganz große Tiere (Suche nach einheimischen und exotischen Tieren auf Kunstgegenständen)
  • Mammutbaum, Eselsohr & Mönch (Entdeckertour im Schlossgarten)
  • Katzenminze, Storchschnabel, Eselsohr & Co („tierische“ Pflanzen im Blumengarten der Großherzogin Auguste)

Themenauswahl Schule / Hort

  • Kleider machen Leute (Höfische Porträts, Miniaturen und lebensgroße Figurentafeln), ab Klasse 5
  • Ich packe meinen Koffer und bin dann mal weg (Reisen wie zu Zeiten der Prinzen), Klasse 5–7
  • Löwe, Leopard & Co. (Entdeckungsreise in die Tierdarstellung), Klasse 5–7
  • Eine Residenz im Wandel, ab Klasse 7
  • Zwischen Barock und Klassizismus (Die hochrangigen Kunstsammlungen im Schloss Ludwigslust), ab Klasse 8
  • Absolutismus in Ludwigslust, ab Klasse 8
  • Gartenlust und Parkidyll (Entdeckungen im Schlosspark), ab Klasse 5

Kunst für alle
Neben ständigen museumspädagogischen Angeboten für Kitas, Horte und Schulen aller Art werden regelmäßig wechselnde Projekte angeboten. Diese altersgerecht aufbereiteten Programme lassen den Schlossbesuch durch die aufwendig restaurierten Räume zu einem besonderen Erlebnis werden.

Themenauswahl:

  • Das Leben der herzoglichen Familie – Repräsentationsbildnisse und Figurentafeln
    Was verraten uns die Gemälde über die Dargestellten jener Zeit? – Geschichten über Hofleben, Mode und Hygiene im 18. und Anfang des 19. Jahrhunderts
  • Tierdarstellungen im Schloss
    Eine Entdeckungsreise in die Tierdarstellung auf Gemälden, Porzellan, Uhren und Möbeln Interessantes über fürstliche Tiergärten, über Herkunft und Lebensweise einheimischer und exotischer Tiere (z.B: Menagerie – Serie Oudrys, Grafiken Ridingers)
  • Das Ludwigsluster Schloss – Herzstück einer spätbarocken Stadtanlage mit Kirche und Park
    Schlossgeschichte, Architektur und Sammlungsort hochkarätiger Kunst und Kultur des 18. und frühen 19. Jhs.
  • Die hochrangigen Kunstsammlungen im Schloss Ludwigslust
    Die Sammlungen als Ausdruck der Macht, Repräsentation und des Anspruchs der Herzöge
  • Entdeckungen im Schlosspark
    Erlebnistour für die Sinne mit Parkgeschichte, Parkarchitektur und besonderen Gewächsen
Angebote für Kinder, Familien und Senioren
Schloss Ludwigslust bietet ein vielfältiges Programm für die ganze Familie. Ob allein oder gemeinsam mit Geschwistern, Eltern oder Großeltern geht es auf eine spannende Zeitreise. Die Neugier und das Erleben von Geschichte und Kunst stehen dabei im Mittelpunkt.

Eine Vielzahl an Veranstaltungen bietet Jung und Alt die Möglichkeit, das Schloss auf ganz unterschiedliche Art und Weise zu erleben. Spezielle thematische Veranstaltungen, Museumsfeste und Schlosskonzerte ergänzen das Programm für die ganze Familie.

Öffentliche Familienführung – mit den Eltern oder Großeltern ins Museum

Thematisch wechselnde Kinderführungen finden im Schloss Ludwigslust mindestens einmal im Monat (auch in den Ferien) statt.

Kindergeburtstag

Einmal in die Kleider einer Prinzessin oder eines Prinzen schlüpfen… das können Kinder bei ihrer Geburtstagsfeier im Schloss Ludwigslust. Eine unterhaltsame Zeitreise durch die historischen Räume und anschließende kreative Gestaltungen machen den Tag mit Sicherheit unvergesslich.

Dauer: ca. 2 Stunden
Preis: 50 Euro + 2 Euro/p.P.
(Termine individuell dienstags–freitags buchbar)

Angebote für Ferienkinder in MV

Ein vielfältiges Angebot erwartet die Schüler während der Ferien in Mecklenburg-Vorpommern. Neben öffentlichen Kinderführungen durch Schloss und Park wird das Ferienprogramm durch museumspädagogische Projekte im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Künstler für Schüler“ ergänzt.

Seniorennachmittag auf Schloss Ludwigslust

Alle zwei Monate findet der Seniorennachmittag auf Schloss Ludwigslust statt. Entdecken Sie das Schloss in thematischen Führungen und begeben Sie sich beim Rundgang durch die restaurierten Räume auf eine spannende Zeitreise. Als Ausklang erwartet Sie eine gemütliche Kaffeetafel im Schlosscafé.