Besucherservice

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Jagdschloss Granitz!

Nach Corona bedingter Schließung können nun viele Häuser der Staatlichen Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen Mecklenburg-Vorpommern (kurz: SSGK M-V) ihre Türen wieder für Besucherinnen und Besucher öffnen. Auch das Jagdschloss Granitz ist für den Besucherverkehr unter Einhaltung der geforderten Sicherheits- und Hygienekonzepte wieder geöffnet. Gemäß der aktuellen Corona-Verordnung müssen alle Besuche ab 6. April 2021 angemeldet werden. Buchungen eines Zeitfensters werden von Mo-Fr zwischen 9-15 Uhr angenommen – per Telefon unter der 0385 – 588 41 522 oder per Mail an jagdschloss-granitz@mv-schloesser.de. Eine Terminbuchung muss spätestens bis zu einem Werktag vor dem geplanten Besuch eingehen. Für Samstag und Sonntag muss bis Freitag um 15.00 Uhr eine Anmeldung erfolgen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Ab 6. April ist für den Eintritt in die Museen die Vorlage eines tagesaktuellen (nicht älter als 24 Stunden) negativen zertifizierten COVID-19-Schnelltest-Ergebnis (z. B. durchgeführt in Apotheken und Testzentren) oder eines negativen zertifizierten Selbsttest-Ergebnisses (z. B. durchgeführt im Betrieb) verpflichtend. Ein solches zertifiziertes Testergebnis muss in digitaler Form oder Papierform mitgebracht werden. Ein privat durchgeführter Selbsttest ist für den Einlass nicht ausreichend.

Das Jagdschloss Granitz nutzt die Luca-App zur Kontaktnachverfolgung. Laden Sie sich hier die App vor Ihrem Besuch herunter.

An dieser Stelle weisen wir auf die Bestimmungen der geltenden Corona-Landesverordnung Mecklenburg-Vorpommern zu Reisen innerhalb von Mecklenburg-Vorpommern (vgl. § 1 Abs. 3) und zu Reisen nach Mecklenburg-Vorpommern (vgl. § 5) hin.

Rügenurlaub ohne Jagdschlossbesuch – das geht natürlich nicht! Nützliche Informationen zur Ihrem geplanten Ausflug zur „Krone Rügens“ finden Sie hier. Gerne helfen wir bei weiteren Fragen weiter:
038393 – 667 187 644 oder jagdschloss-granitz@mv-schloesser.de.

Zufahrt & Parken
Eine direkte Zufahrt mit Bussen oder PKW zum Jagdschloss ist nicht möglich. Das Befahren von Bewirtschaftungswegen ist verkehrsrechtlich nicht gestattet.
Sie gelangen zum Jagdschloss:

  • mit dem „Jagdschlossexpress“ als Rundfahrt von der Seebrücke in Binz,
  • mit der Kleinbahn „Rasender Roland“ von Binz oder Sellin zum Haltepunkt Jagdschloss und über den Wanderweg zum Schloss,
  • von April bis Oktober mit dem „Jagdschlossexpress“ als Shuttle vom „Parkplatz Jagdschloss Granitz“ an der L29 (Navi: Süllitz 1, 18528 Zirkow) oder über den Wanderweg zum Schloss.
  • Außerdem erreichen Sie uns über Wanderwege in der Granitz und mit dem Fahrrad.

Die Zubringer und der Parkplatz in Süllitz werden unabhängig vom Jagdschloss von Drittanbietern betrieben.
Aktuelle Fahrpläne, Preise und Kontaktdaten:

Jagdschlossexpress und Ausflugsfahrten GmbH
Tel: 0171 – 6 164 510 und 0171 – 6 164 516
einsatzleiter@jagdschlossexpress.de
www.ruegen-bahnen.de

Rügensche BäderBahn – Rasender Roland
Tel: 038301 – 884 012
ruegen@pressnitztalbahn.com
www.ruegensche-baederbahn.de

Gastronomie
Aufgrund der derzeitigen Lage bleiben gastronomische Einrichtungen geschlossen.
Ihren Besuch auf dem Jagdschloss können Sie durch das vielfältige, gastronomische Angebot auch genussvoll erweitern. Die „Alte Brennerei“ im Gewölbekeller des Jagdschlosses Granitz serviert Ihnen regionale und nationale Spezialitäten. Auf der Schlossterrasse können Sie unter freiem Himmel hausgemachte Kuchen, Suppen und Würsten genießen. Im Waldbiergarten werden schnelle Gerichte vom Grill und aus dem Kessel angeboten.Wirtshaus „Alte Brennerei“
Tel: 038393 – 32 872
info@alte-brennerei.com
www.alte-brennerei.comWaldbiergarten Granitz
Tel: 038393 – 32 853
Mobil: 0179 – 8 506 264
waldbiergarten-granitz@web.de
www.waldbiergarten-granitz.de
öffentliche Führungen
Hier finden Sie Hinweise zu Einschränkungen im Schlossmuseum. Aus aktuellem Anlass gelten reduzierte Eintrittspreise. Entdecken Sie das Jagdschloss Granitz mit unseren Museumsführern und erfahren Sie kuriose Details über das spannende Leben der Inselfürsten.

Reguläre Termine: immer donnerstags um 11:15 Uhr (Terminänderungen können sich kurzfristig ergeben; gerne geben wir Auskunft unter Tel 038393 – 667 187 644 oder jagdschloss-granitz@mv-schloesser.de)

Schlossladen
Der Schlossladen im Jagdschloss lädt Sie mit seinem vielfältigen Angebot zum Stöbern ein. Sie finden hier eine Auswahl an Publikationen zum Schloss und zur Geschichte Rügens, über die Familie zu Putbus und zu den Architekten des Schlossensembles. Darüber hinaus bietet das breitgefächerte Sortiment Artikel zu Themen wie Naturkunde, Landesgeschichte, Kunst oder Maritimes. Von der Postkarte bis hin zum Schmuckstück finden Sie hier Ihr Andenken an den Besuch in der Granitz.
Familienangebot
Aufgrund der derzeitigen Lage gibt es kein museumspädagogisches Angebot. Mit unserem museumpädagogischen Angebot für Kinder wird der Besuch auf Jagdschloss Granitz auch für die Kleinen ein großer Spaß. Tipp: Werfen Sie einen Blick auf unsere Veranstaltungen während der Ferienzeiten.
Veranstaltungen
Aufgrund der derzeitigen Lage finden keine Veranstaltungen statt.
Barrierefreiheit
Das Jagdschloss ist leider nicht barrierefrei. Bitte sprechen Sie uns vor einem Besuch an, damit wir Sie bei der Planung beraten können.
Mitführen von Tieren
Bitte beachten Sie, dass Hunde und andere Tiere nicht in das Schloss mitgenommen werden dürfen.

Kontakt

Über Fragen und Anregungen freuen wir uns! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, unter:

Jagdschloss Granitz
Postfach 1101
18609 Ostseebad Binz

Telefon: 0385 – 588 41 522
E-Mail: jagdschloss-granitz@mv-schloesser.de

Staatliche Schlösser, Gärten
und Kunstsammlungen M-V

Werderstr. 141
19055 Schwerin

Telefon: 0385 – 588 41 001
E-Mail: info@mv-schloesser.de

zum Kontaktformular