Veranstaltungen Schloss Ludwigslust

Tag des Offenen Denkmals

Wir nehmen Sie mit auf Entdeckungsreisen in die Geschichte der Residenz Ludwigslust.

Öffentliche Führungen:

11.00 Uhr   „Er sey von Gott auf den Thron gesetzt worden, daß er arbeite, nicht er müßig ginge“ – Die Mecklenburgischen Herzöge und ihr Ludwigslust

13.00 Uhr   „Vom Jagdsitz zur Residenzanlage“ – Herzogliche Ansprüche und deren Umsetzung

13.30 Uhr   „Mausoleum – monumentales Grabmal“ – Repräsentation und Appell an die Nachwelt. Besichtigung der Mausoleen im Schlosspark

14.00 Uhr   „Er sey von Gott auf den Thron gesetzt worden, daß er arbeite, nicht er müßig ginge“ – Die Mecklenburgischen Herzöge und ihr Ludwigslust

15.00 Uhr   „Vom Jagdsitz zur Residenzanlage“ – Herzogliche Ansprüche und deren Umsetzung

16.00 Uhr   „Mausoleum – monumentales Grabmal“ – Repräsentation und Appell an die Nachwelt. Besichtigung der Mausoleen im Schlosspark

Öffentliche Familienführung

13.30 Uhr   „Madame, habt Ihr schon gehört?“ – Kulturgeschichtliche Führung zum Leben am Hofe