Veranstaltungen Jagdschloss Granitz

Museumstag mit jagdlichen Tönen

Entdecken Sie das Jagdschloss Granitz am Museumstag mit einigen jagdlichen Motiven, denn der Tag steht unter dem Motto von lebendiger Tradition. Von schallenden Jagdsignalen und Jägerliedern, Informationen zu Wildarten auf Rügen, über die Baugeschichte des Jagdschlosses, seine Ausstattung bis hin zur Frage des Wohnens im Schloss spannt sich an diesem Sonntag der Bogen. In kurzen „Schlaglicht-Führungen“ nehmen wir verschiedene Themen im Schloss aufs Korn.

Das Programm

11:00 Uhr
Jagdhornbläserauftritt der Bläsergruppe vom Hegering Gingst mit reichem Klang im Mittelturm

11:30 Uhr
Schlaglicht-Führung zum Bauherrn Wilhelm Malte zu Putbus, seiner romantischen Waldburg und dem Turm

11:00 Uhr
Jagdhornbläserauftritt der Bläsergruppe vom Hegering Gingst mit reichem Klang im Mittelturm

12:45 Uhr
Schlaglicht-Führung: Jagd, Macht und Pracht als Grund, ein prächtiges Jagdschloss zu bauen

13:30 Uhr
Schlaglicht-Führung: „Wildsau im Salon“ zur Ausstattung, in der sich auch etliche Tiere versteckt

14:30 Uhr
Schlaglicht-Führung zum Wohnen im Schloss mit Geschichten von Stühlen, Essen und Kronleuchtern

16:00 Uhr
klassische Schlossführung zur Geschichte des Jagdschlosses, der Ausstattung und der Fürstenfamilie

Hinweis: Aus Platzgründen muss die Teilnehmerzahl an den Führungen begrenzt werden, eine Teilnahme kann bei großem Andrang nicht garantiert werden. Alle Führungen beginnen in der Vorhalle.

Hinweise zur Anfahrt finden Sie in unserem Besucherservice.