Lesung im Schloss: Alex Beer „Der dunkle Bote“

Lesung im Schloss: Alex Beer „Der dunkle Bote“

Grausam zugerichtete Leichen, ein Mörder, der alte Verbrechen sühnt und ein Kommissar, für den es um alles geht… In Alex Beers drittem Roman ermittelt Kriminalinspektor August Emmerich im November 1920. Wien ist im Umbruch nach dem 1. Weltkrieg, die Arbeitslosigkeit ist hoch und ein Kälteeinbruch hat die Ernten vernichtet.

Erleben Sie einen spannenden Abend im Festsaal des Schlosses im Spannungsfeld zwischen Kriminalgeschichte und sozial-historischem Geschehen.

Karten können über die Buchhandlung Schmitt’s in Mirow unter 039833 – 170301 reserviert werden.