Veranstaltungen Schloss Schwerin

Internationaler Museumstag im Schloss Schwerin

Mit frischem Frühlingsgrün, duftender Blütenpracht und einem bunten Strauß an Veranstaltungen lädt das Schlossmuseum Schwerin zu geführten Spaziergängen durch die Gartenanlagen und Rundgängen durch die prächtig ausgestatteten Schlossräume ein. Auf einer digitalen Tour können kleine und große Besucher Bekanntschaft mit den barocken Gartenskulpturen schließen und knifflige Fragen zum Schlossgarten beantworten. Der Besuch des Schlossmuseums und die Teilnahme an den geführten Rundgängen sind anlässlich des Internationalen Museumstages frei.

Spannende Aufgaben und Rätsel gibt es auf einer digitalen Entdeckungstour durch den Schlossgarten Schwerin für alle jungen und jung gebliebenen Entdecker ab 10 Jahren zu lösen.

11 Uhr, 13.30 Uhr und 15 Uhr  Zwischen Prunk und Plüsch
Öffentliche Rundgänge durch die Wohn-und Prunkappartements laden ein zu einer Zeitreise ins 19. Jahrhundert

12.30 Uhr  Der Traum vom Paradies
Hofdame Lilla von Brandenstein lädt ein zu einem Spaziergang über die romantische Schlossinsel.

14.30 Uhr  Schöne Aussichten
Oberhofmeisterin Paula von Bülow entführt Sie auf einen frühlingshaften Spaziergang durch den Schloss- und Grünhausgarten.

Treffpunkt zu den Rundgängen ist die Kassenhalle des Schlosses.
Die Teilnehmerzahl an den Führungen ist begrenzt, Freikarten sind an der Eintrittskasse erhältlich.

Schloss Schwerin_Actionbound_2022