Veranstaltungen Schloss Bothmer

Gartentag mit Open-Air-Lesung

Nachdem der Gartentag der Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen M-V im Jahr 2020 pandemiebedingt nicht stattfinden konnte, öffnen sich am 14. August 2021 die Tore des Schlossparks Bothmer nahe der Kleinstadt Klütz in Nordwestmecklenburg mit einem besonderen Programm. Um den geltenden Vorgaben zu entsprechen und den unter Veränderungen unterworfenen Rahmenbedingungen den diesjährigen Gartentag absichern zu können, werden Besucher zu einer Open-Air-Lesung im Schlossparkambiente empfangen. Die Lesung wird von einer Bühne im Schlosspark Bothmer mit einer festen und auf Abstand gestellten Bestuhlung und mit zusätzlich buchbaren Gartenführungen für die Besucherinnen und Besucher ermöglicht.

Freuen Sie sich auf eine Lesung mit Marit Beyer aus dem Hörbuch „Sissinghurst: Portrait eines Gartens“, Führungen durch den englischen Schlosspark sowie musikalische Untermalungen mit den Sax Puppets und visuelle Highlights mit den Stelzenläufern und Walkacts von Art Tremondo in der atemberaubenden Kulisse des Schlosses Bothmer.

Open-Air-Lesung mit Marit Beyer

Die Sprecherin Marit Beyer (arte, 3sat) liest aus dem gleichnamigen preisgekrönten Hörbuch, das im Der Diwan Hörbuchverlag erschienen ist.

Sissinghurst – Portrait eines Gartens

“…Lasst uns pflanzen und fröhlich sein, denn im nächsten Herbst sind wir vielleicht alle ruiniert.”

1930 kaufte die englische Schriftstellerin Vita Sackville-West mit ihrem Ehemann Harold Nicolson die Ruine von Schloss Sissinghurst in Kent, um dort einen Garten zu erschaffen. Heute bewundern jährlich tausende Menschen ihr Lebenswerk: den Garten von Schloss Sissinghurst.

Wie der Garten entstand, nach welchen Gesichtspunkten Pflanzen ausgewählt und wo Beete und Rabatten angelegt wurden und wie der Garten das Portrait ihrer Ehe widerspiegelt, all dies findet man in den Tagebüchern und Briefen, in den Gartenkolumnen von Vita Sackville-West und den Rundfunkbeiträgen von Harold Nicolson – minutiös beschrieben und in einem lockeren frischen Ton gehalten.

Tickets: Erwachsene 5,- Euro, Kinder: freier Eintritt

Bitte beachten Sie, dass der Ticketverkauf begrenzt ist und an die Verpflichtung zur Angabe der Kontaktdaten aller Teilnehmer gekoppelt ist. Tickets können bis spätestens 4. August 2021 per E-Mail und telefonisch erworben werden unter:

E-Mail: schloss-bothmer@mv-schloesser.de
Tel.: 0385 58841513

Schlosspark-Führungen

Es besteht die Möglichkeit, im Zuge des Ticketerwerbs eine der Führungen durch den Schlosspark, die 15:00 Uhr und 17:00 Uhr stattfinden, mit zu buchen. Die Teilnehmerzahl der Führungen ist begrenzt.

Besondere Hinweise

Der Gartentag findet als Open-Air-Lesung ohne Überdachung und Schlechtwettervariante im Freiraum des Schlossparks statt. Die Besucher werden gebeten, sich auf die Witterungsbedingungen einzustellen. Sollten die Wetterverhältnisse die Durchführung der Veranstaltung ausschließen, werden die Ticketkosten zurückerstattet.

Parkmöglichkeiten befinden sich auf der öffentlichen Parkfläche in ca. 500 Metern Entfernung vom Eingang zum Ehrenhof des Schlosses Bothmer.

Die Veranstaltung darf unter Einhaltung der Bestimmungen der geltenden Corona-Landesverordnung Mecklenburg-Vorpommern stattfinden.

Datum: Samstag, 14. August 2021
Beginn der Lesung: 16:00 Uhr
Einlassbeginn: 15:00 Uhr
Schlosspark-Führungen: 15:00 und 17:00 Uhr
Ticketvorverkauf bis 04. August 2021