Tag des offenen Denkmals

Unter dem Motto „Talent Monument“ lädt der Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 10. September 2023 dazu ein, sich auf Spurensuche zu begeben und Geschichte und Geschichten am Denkmal zu erleben. Auch in diesem Jahr beteiligen sich die Museen der Staatlichen Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen Mecklenburg-Vorpommern (SSGK M-V) und geben einen Einblick in die faszinierenden Schlossbauten sowie das höfische Leben.

Der Eintritt in das Schlossmuseum Schwerin, die Schlösser in Bothmer, Granitz, Hohenzieritz, Ludwigslust und Mirow sowie der Besuch der Ausstellung Glanzstücke im Dialog des Staatlichen Museums im Schweriner Schloss sind am Aktionstag frei.

Programm

Schloss Bothmer
Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr

Ab 10 Uhr: digitale Rätseltour durch den Schlossgarten, Bastelspaß im Kellergeschoss des Museums, Rundgang durch die Ausstellung (letzter Einlass 17.30 Uhr)

11 / 13 / 15 Uhr: Tanzworkshop für Kinder und Erwachsene im Westflügel (Dauer: ca. 30 Minuten)

12 / 14 / 16 Uhr: Geführte Rundgänge durch das Schloss und den englischen Park

Die Schlossgastronomie lockt mit zahlreichen süßen und deftigen Köstlichkeiten.

Jagdschloss Granitz
Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr
Programm folgt

Schloss Hohenzieritz
Öffnungszeiten: 10 bis 17 Uhr
Programm folgt

Schloss Ludwigslust
Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr

11 Uhr: Öffentliche Führung „Er sey von Gott auf den Thron gesetzt worden, daß er arbeite, nicht er müßig ginge“ – Die Mecklenburgischen Herzöge und ihr Ludwigslust

13 Uhr: Öffentliche Führung „Vom Jagdsitz zur Residenzanlage“ – Herzogliche Ansprüche und deren Umsetzung

13.30 Uhr: Öffentliche Führung „Mausoleum – monumentales Grabmal“ – Repräsentation und Appell an die Nachwelt, Besichtigung der Mausoleen im Schlosspark

13.30 Uhr: Öffentliche Familienführung „Madame, habt Ihr schon gehört?“ – Kulturgeschichtliche Führung zum Leben am Hofe

14 Uhr: Öffentliche Führung „Er sey von Gott auf den Thron gesetzt worden, daß er arbeite, nicht er müßig ginge“ – Die Mecklenburgischen Herzöge und ihr Ludwigslust

15 Uhr: Öffentliche Führung „Vom Jagdsitz zur Residenzanlage“ – Herzogliche Ansprüche und deren Umsetzung

16 Uhr: Öffentliche Führung „Mausoleum – monumentales Grabmal“ – Repräsentation und Appell an die Nachwelt. Besichtigung der Mausoleen im Schlosspark

Schloss Mirow
Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr
Programm folgt

Schlossmuseum Schwerin
Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr
Programm folgt

Alle Veranstaltungen finden Sie zudem unter www.mv-schloesser.de/veranstaltungen.
Änderungen vorbehalten.