News 09-15, Jagdschloss Granitz bereitet sich auf den Sommer vor

23.06.2015 | Jagdschloss Granitz
Jagdschloss Granitz, Wendeltreppe © Thomas GrundnerGalerie In den Sommerferien lockt ein interessantes Führungsprogramm auf das Jagdschloss Granitz:
 
Dienstag, 07.07.2015, 11:15 Uhr
Führung im Jagdschloss Granitz: "Der Klassiker"
Inmitten der Buchenwälder der Granitz ließ Fürst Wilhelm Malte I. zu Putbus ab 1837 sein Jagdschloss errichten, das zu einem Wahrzeichen Rügens wurde. Seine abwechslungsreiche Geschichte, Architektur und kunstreiche Einrichtung werden hier erkundet. Der Besuch wird mit dem Aufstieg über die gusseiserne Wendeltreppe und einem fantastischen Panoramablick vom Mittelturm gekrönt!
 
Donnerstag, 23.07.2015, 11:15 Uhr
Familienführung im Jagdschloss Granitz: Wilde Entdeckungen
Wildschweine, Adler, Eichhörnchen und manches andere Tier verstecken sich vor Jägern – und das in einem Jagdschloss! Wir gehen auf die Pirsch und schauen genauer in die Räume. Mal sehen, wen wir da so entdecken können und ob wir alle Tiere erkennen können. Also: Lauscher gespitzt, die Augen offen, leise angeschlichen …
   
Dienstag, 28.07.2015, 11:15 Uhr
Familienführung im Jagdschloss Granitz: In den "Guten Stuben": Die Salons der Fürsten
Von Austern und Visitenkarten, Handarbeiten und Zigarrenqualm erzählt diese Führung durch die eleganten Räume des Jagdschlosses Granitz. Hier empfingen die Fürsten zu Putbus ihre Jagdgäste, gaben schicke Treffen und machten aus dem Schloss einen Ort gesellschaftlichen Lebens. Wie müssen wir uns das Leben auf der Granitz eigentlich vorstellen? Wo wird gegessen und wie kommen die Speisen auf den Tisch? Wie bekam man den Kronleuchter eigentlich an und wie lange dauerte es, bis ein Raum gemütlich warm war? Die Führung durch die "guten Stuben" gibt Einblicke.
 
Dienstag, 04.08.2015, 11:15 Uhr
Führung im Jagdschloss Granitz: "Der Klassiker"  
Inmitten der Buchenwälder der Granitz ließ Fürst Wilhelm Malte I. zu Putbus ab 1837 sein Jagdschloss errichten, das zu einem Wahrzeichen Rügens wurde. Seine abwechslungsreiche Geschichte, Architektur und kunstreiche Einrichtung werden hier erkundet. Der Besuch wird mit dem Aufstieg über die gusseiserne Wendeltreppe und einem fantastischen Panoramablick vom Mittelturm gekrönt!
 
Dienstag, 11.08.2015, 11:15 Uhr
Familienführung im Jagdschloss Granitz: Wilde Entdeckungen
Wildschweine, Adler, Eichhörnchen und manches andere Tier verstecken sich vor Jägern – und das in einem Jagdschloss! Wir gehen auf die Pirsch und schauen genauer in die Räume. Mal sehen, wen wir da so entdecken können und ob wir alle Tiere erkennen können. Also: Lauscher gespitzt, die Augen offen, leise angeschlichen …    

Dienstag, 25.08.2015, 11:15 Uhr
Führung im Jagdschloss Granitz: Spuren der Fürsten im Jagdschloss Granitz
Gekrönte Adler über Schachfeldern: Das Wappen der Fürsten zu Putbus ist im Jagdschloss Granitz natürlich mehrfach prominent angebracht und gab jedem Gast Auskunft über den Hausherren. Doch noch etliche andere Zeugnisse der Fürsten sind hier zu finden – wir gehen auf eine Entdeckungsreise.
 
Entdecken Sie das Jagdschloss Granitz!
 
Erwachsene: 4 € zzgl. Eintritt, um Anmeldung wird unter 038393-6671 87644 oder an jagdschloss-granitz@mv-schloesser.de gebeten.