Stiftung Schloss Bothmer

Um langfristig den Erhalt des barocken Schlossensembles zu sichern, hat das Land unter der Obhut der Deutschen Stiftung Denkmalschutz im Oktober 2008 eine nicht rechtsfähige gemeinnützige "Stiftung Schloss Bothmer" (Treuhandstiftung) errichtet. Mit Gründung der Treuhandstiftung wurde durch das Land Mecklenburg-Vorpommern ein Stiftungskapital in Höhe von 25.000 € bereitgestellt.
 
Durch die Gewinnung von Stiftern und Spendern sollen zukünftig Erhaltungs- und Pflegemaßnahmen, bspw. an den wertvollen Stuckdecken und Wandelemente, aber auch in der Parkanlage und der einzigartigen Festonallee gefördert werden.
Mit einer Zustiftung helfen Sie das unantastbare Kapital der Treuhandstiftung zu mehren. Dadurch erhöhen sich dauerhaft die jährlichen Erträge, die für die Pflege und den Erhalt des Denkmals eingesetzt werden. Eine Spende unterstützt die Arbeit an aktuellen Projekten.*
Wenn Sie die Stiftung Schloss Bothmer beim Erhalt der Schlossanlage unterstützen möchten, erbitten wir Ihre Zuwendung auf das Konto:
 
DSD
Stiftung Schloss Bothmer
SEB AG Bonn
BLZ: 380 101 11
Konto Nr.: 1027758269
Bei Fragen können Sie sich gerne an folgende Kontaktadresse wenden:

Deutsche Stiftung Denkmalschutz
Dr. Dorothe Trouet
Schlegelstraße 1
53113 Bonn
 
Tel.:  0228 - 9573869
*Spenden sind bis zu 20% des zu versteuernden Einkommens absetzbar; Zustiftungen darüber hinaus bis zu einer Million Euro in zehn Jahren.