Der Johannisdamm

Schlosspark Ludwigslust, Johannisdamm © 2010 Staatliche Schlösser und Gärten MVgrößer Der Johannisdamm ist eine der bedeutenden linearen und frühen Zäsuren im Park. Gräben und Damm sind künstlich angelegt. In ihnen verbinden sich ästhetische Funktionen mit denen der Wasserregulierung in großen Teilen des Parks.
Ausgehend von der katholischen Kirche ist der Johannisdamm eine bedeutende Blickachse in die an den Park grenzende Landschaft.
Da der Johannisdamm durch große Wassermengen stark beschädigt worden war, erfolgte seine Sanierung in der Zeit vom Herbst 2003 bis zum Frühjahr 2004, einschließlich von vier Brücken, sowie der Ergänzung der grabenbegleitenden Baumpflanzungen.