Schloss Schwerin

Blick auf das Schloss Schwerin. Foto: Doreen Hennig
Foto: Doreen Hennig
Das Schloss, romantisch auf einer Insel im Schweriner See gelegen, zählt zu den bedeutendsten Bauten des Historismus. Seine bis heute bewahrte Gestalt erhielt es während des letzten großen Umbaus 1845–1857.
Seit 1990 ist es Sitz des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern und wird durch die Landesbauverwaltung umfassend restauriert. In den historischen Räumen der Bel- und Festetage befindet sich das Schlossmuseum. Darüber hinaus bietet das Schloss Gelegenheiten für Veranstaltungen und Konferenzen sowie Gastronomie.
Schloss Schwerin, Orangerie © 2008 Staatliche Schlösser und Gärten Mecklenburg-VorpommernGalerie Der Burggarten, der das Schloss umgibt, wird durch Wasserspiele, Skulpturen und Terrassen sowie üppige Blumenrabatten und Kübelpflanzen geprägt. An der Planung hat der königlich-preußische Gartenarchitekt Peter Joseph Lenné mitgewirkt. Den Mittelpunkt bildet die Orangerie, die zum Teil gastronomisch genutzt wird und in der im Sommer Eheschließungen möglich sind.
Als eine der schönsten Barockanlagen Norddeutschlands erstreckt sich südwestlich der Schlossinsel der Schlossgarten. Ursprünglich als Lustgarten nach französischem Vorbild angelegt, erfuhr er ab 1748 seine prägende Gestaltung. Nach Entwürfen des Gartenarchitekten Jean Legeay entstand als Kernstück der Kreuzkanal, den Skulpturen aus der Werkstatt des sächsischen Hofbildhauers Balthasar Permoser schmücken. Nach Plänen von Lenné wurde der Schlossgarten um die Mitte des 19. Jahrhunderts erweitert. Dabei blieb die barocke Grundstruktur erhalten, während die angrenzende Umgebung durch eine landschaftliche Gestaltung aufgewertet wurde.

Kontakt zum Landtag

Landtag Mecklenburg-Vorpommern
Lennéstr. 1
19053 Schwerin

Telefon:     0385/ 525 0
Fax:           0385/ 525 21 41

Internet:    www.landtag-mv.de
e-mail:       poststelle@landtag-mv.de

Kontakt zum Schlossmuseum

Schlossmuseum
Lennéstr. 1
19053 Schwerin

Telefon:      0385/ 525 29 20
e-mail:        info@schloss-schwerin.de

Öffnungszeiten

15.04. bis 14.10.
Montag bis Sonntag und Feiertage 10-18 Uhr
15.10. bis 14.04.
Dienstag bis Sonntag und Feiertage 10-17 Uhr