News 14-14, Kleines Fest im großen Park

11.08.2014 | Schlosspark Ludwigslust
Schloss Ludwigslust © Thomas GrundnerGalerie Das größte Open Air der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern fand vom 8. bis zum 9. August 2014 mit Künstlern und Ensembles aus aller Welt im Schlosspark Ludwigslust statt. Auf 25 Bühnen waren künstlerische Darbietungen der Extraklasse – Artistik, Akrobatik, Kabarett, Comedy, Clownerie, Masken, Marionetten, Puppenspiel und Pantomime zu erleben. 18.000 Gäste flanierten – bei traumhaftem Sommerwetter – durch den malerischen Schlosspark und stellten sich ihr Programm selbst zusammen. Sie ließen sich zum Picknick auf den grünen Wiesen des Parks nieder oder genossen das umfangreiche Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten aus aller Welt. Phantasievolle Gestalten und skurrile Fabelwesen mischten sich unter das Publikum.

Bei dieser Veranstaltung kam auch der frisch restaurierte Festplatz an der Katholischen Kirche voll zur Geltung. Prachtvoller Abschluss war wie in jedem Jahr das beeindruckende Feuerwerk.

Während der Park weitgehend wieder hergestellt ist, restauriert das Land Mecklenburg-Vorpommern derzeit das Schloss denkmalgerecht. Zu Beginn des kommenden Jahres wird nach einer Bauzeit von etwa drei Jahren der Ostflügel in seinem ursprünglichen Glanz erstrahlen. Trotz der umfangreichen Baumaßnahmen steht das Museum im Ludwigsluster Schloss für Besucher offen.